African Avantgarde

In Europa noch weitgehend unbeachtet entwickelt sich in Afrika derzeit eine kreative Gestalterszene. Unbeschwert verbindet sie traditionelle afrikanische Handwerkskunst und exklusive Materialien mit moderner Formensprache. So entstehen echte Charakterstücke für individuelles Wohnen.

Harmonisch verarbeiten die Designer lokale Rohmaterialien und Recycling-Stoffe zu innovativen Objekten. Nachhaltigkeit als Alltagsprinzip - so schaffen Werkstätten Arbeitsplätze, beziehen den informellen Sektor ein, stärken von der Globalisierung benachteiligte Kommunen.

Die von african avantgarde kuratierten Kollektionen umfassen überwiegend handgefertigte Einzelstücke und Kleinserien. Etliche davon empfehlen sich mit Design-Preisen.

Moderiert wird das Beethoven Kinder Fest 2019 von André Gatzke #lustauflicht
Scroll to top